Wir wissen, dass die Arbeit mit schweren Konstruktionen ein beträchtliches Gefahrenpotential in sich bergen kann. Ziel des Arbeits- und Umweltschutzes bei der Nordseewerke Emden Shipyard GmbH ist es daher, die Menschen vor Beeinträchtigung von Gesundheit und Leben in der Arbeitswelt zu bewahren und die Umwelt zu erhalten.

Aus diesem Leitgedanken resultieren folgende Aufgaben:

  • Die Wahrnehmung von Arbeits- und Umweltschutz als Führungsaufgabe. Die Mitarbeiter werden dabei aktiv einbezogen und nehmen ihre Pflichten eigenverantwortlich wahr. Das Sicherheitsbewusstsein der gesamten Belegschaft wird kontinuierlich weiterentwickelt.
  • Die Ermittlung und Beurteilung der Gefährdungen, Belastungen und Risiken einschließlich der Durchführung vorbeugender Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung des Arbeits- und Umweltschutzes.
  • Der Einsatz gesundheits- und umweltschonender Produkte, Fertigungsverfahren und Dienstleistungen sowie ein sorgfältiger Umgang mit Ressourcen.
  • Die Anwendung derselben Arbeits- und Umweltschutzstandards für Fremdfirmenmitarbeiter und eigene Mitarbeiter.